Home

Parzivalhof

Landleben

bio-dynamisch

leben, lernen und arbeiten

auf dem Parzivalhof

Parzival

 

"Ein Mensch kann nur dann sein Leben recht bestehen, wenn er sich bewußt ist, wie in seiner Seele Licht und Finsternis beieinander wohnen -

gleich dem Schwarz und Weiß im Federkleid der Elster. Mutvolle Gedanken und innere Festigkeit braucht der, der den Streit zwischen Schwarz

und Weiß zugunsten des himmlischen Lichtes entscheiden will.

Und die Geschichte von Parzival handelt von einem Menschen, der sich diese Fähigkeiten unter Mühen allmählich erwerben konnte,

den sein mutiges Herz nie verließ, der in aller Not wie Stahl sich bog und nicht brach, in siegreichen Kämpfen hohen Ruhm erwarb

und jeder Unlauterkeit aus dem Weg ging.

Trotz all dieser Eigenschaften vermochte er jedoch nur langsam und unter unendlichen Mühen sein Ziel zu erreichen."

(aus "Parzival" von Wolfram v. Eschenbach, nacherzählt von M. Laurin)

Landwirtschaft

 

 

Der Parzivalhof ist sein 2011 gemäß den Richtlinien des

ökologischen Landbaus bio-zertifiziert.

Seit 2017 Demeter-Vertragspartner.

Der Hof umfasst rund 8 ha. in der Jeetzeniederung.

Neben vorwiegend Weideland gibt es noch einen kleinen Wald und eine Permakultur-Gartenanlage mit Obst und Gemüse.

 

Der Tierbestand umfasst 2 Milchkühe mit Nachzucht (schwarz-buntes Niederungsvieh), eine kleine Herde mit Milchschafen, Hühner, Kaninchen und einige Bienenvölker.

 

Kinder- und Jugendhilfe

 

 

Die Hofgemeinschaft auf dem Parzivalhof umfasst

2 Plätze der Kinder- und Jugendhilfe als Erziehungsstelle.

Träger der Jugendhilfe ist JaKuS gGmbH.

Copyright © All Rights Reserved